2. Spieltag 2020/2021: TSG Hoffenheim - FC Bayern München, Sonntag 27.09.2020, 15:30h

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

      2. Spieltag 2020/2021: TSG Hoffenheim - FC Bayern München, Sonntag 27.09.2020, 15:30h



      Nur drei Tage Pause nach dem kraftraubenden Supercup Spiel und mit Hoffenheim hat man es mit einem starken Gegner zu tun.
      Was solls, man muss dran bleiben und punkten um weiter ganz oben zu stehen.
      Verletzte gab es keine und auch Coman ist aus der Quarantäne zurück, d.h. Hansi Flick kann aus dem vollen schöpfen und wird
      das auch tun, denn bei einigen wird das Sevilla Spiel Tribut zollen, bin mir sicher dass Anfang zur 2. Halbzeit drei neue Spieler rein
      kommen werden, doch so sollte begonnen werden:

      .........................Neuer

      ...Pavard - Süle - Alaba - Hernandez

      .........Müller - Kimmich - Goretzka

      ........Gnabry - Lewandowski - Sané

      .............
      Ulreich, Nübel - Boateng, Martinez, Davies, Richards - Cuisance, Tolisso - Zirkzee, Coman.

      Es fehlen:
      Nianzou.
      „Freilich kann ich jemanden aus der PA entfernen einfach weil mir seine Meinung nicht passt. Wo sind wir denn.“
      Kotzfisch — Betreiber der Politikarena

      Corona-Militärgericht - jetzt!!!​​
      Der BVB hat mir diesen verregneten Samstag richtig verschönt. Das ist schon eine Sensation dass sie 2:0 in Augsburg eingehen und vor allem in der 2. Halbzeit nicht viel kam.

      Wird ein schweres Spiel für uns gegen ausgeruhte Hoffenheimer aber ich hoffe natürlich wir werden morgen gewinnen und die drei Punkte mitnehmen.
      Das wäre mir wichtiger als dieser sinnlose Cup unter der Woche.
      Die Aufstellung ist raus:

      .........................Neuer

      ...Pavard - Boateng - Alaba - Davies

      ........Müller - Kimmich - Tolisso

      ........Gnabry - Zirkzee - Sané

      .............
      Ulreich - Hernandez, Süle, Richards - Martinez, Goretzka - Musiala, Lewandowski, Coman.

      Es fehlen:
      Nianzou.

      Rotation, Lewandowski und Goretzka werden geschont.
      „Freilich kann ich jemanden aus der PA entfernen einfach weil mir seine Meinung nicht passt. Wo sind wir denn.“
      Kotzfisch — Betreiber der Politikarena

      Corona-Militärgericht - jetzt!!!​​

      Kiwi1986 wrote:

      Was ist heute los .... schon 0 zu 2 hinten
      Man merkt halt langsam die körperliche und geistige Erschöpfung. Und wir sind ja erst ganz am Anfang dieser brutalen Saison. Dest scheint sich Barca anzuschließen und weitere Gerüchte gibt es quasi nicht. Also entweder es dringt nix nach außen oder wir versagen auf ganzer Linie auf dem TM! So kann man definitv nicht in die Saison gehen! Noch 7 Tage...
      Die Hoffenheimer voller Energie und unsere mental und physisch ziemlich platt. Und es geht jetzt erst richtig los mit diesem wahnsinns Programm. Defensiv Vogelwild, nur mit Glück haben wir nur 2 Tore kassiert. Alaba wird von Spiel zu Spiel schwächer.
      Und auf dem Transfermarkt kommt auch nichts, das kann eine ganz harte Saison werden.
      HZ

      Hoffenheimer sind Assis. Die Fans sowieso - pfeifen Mitspieler von uns aus, die sich nichts weiter zuschulden kommen Liesen, als gefoult zu werden - und die Mitspieler auch. Spielen im Ballbesitz weiter, und beschweren sich dann, wenn wir nach Ballgewinn den Ball nicht ins aus spielen.

      Hoffenheim mit einigem Glück, erwischen uns nach einem schweren Spiel mit deutlich weniger Erholungs- und Vorbereitungszeit.

      Bei uns macht sich insbesondere das Fehlen von Goretzka in diesem kampfbetonten Spiel deutlich bemerkbar. Tolisso ist für mich nahezu ein Komplettausfall, Gnabry auch. Zirkzee und Sanee (lange Verletzungsphase) sind entschuldigt. Bester Mann mit Abstand ist Kimi, nicht nur wegen dem Tor, sondern auch wegen der Mentalität.

      Das wird so extrem schwer, hier noch Punkte mitzunehmen. Flick darf heute mal seine Halbzeit-Kabienen-Qualität unter Beweis stellen.
      Ich sehe ein gutes Spiel von uns und auch eine gute Moral, denn das Nahziel war der Anschluss noch vor der Pause.
      Hoffenheim mit einem Dusel- nach einer Ecke und einem Abseitstor wird auch noch vom Schiri begünstigt, der viele
      pressing fouls durchgehen ließ.

      In der 2. Halbzeit wird Lewandowski für Zirkzee (Totalausfall aber verständlich) und Goretzka für Tolisso rein kommen, dann drehen wir das
      Ding noch.
      Allerdings haben wir nur bis zur 75. Zeit, danach fürchte ich einen Kräfteeinbruch aber auch Hoffenheim hat kräftemäßig
      über seine Verhältnisse gelebt.
      Auf keinen Fall darf man jetzt aber einen weiteren Konter zu lassen.
      „Freilich kann ich jemanden aus der PA entfernen einfach weil mir seine Meinung nicht passt. Wo sind wir denn.“
      Kotzfisch — Betreiber der Politikarena

      Corona-Militärgericht - jetzt!!!​​
      Ich mache den Jungs auf dem Platz keinen Vorwurf, die sind völlig platt. Das hat man heute bei jedem Spieler deutlich gemerkt. Sane ist auch noch nicht bei 100 %, der kann jetzt nicht direkt Alles und Jeden an die Wand spielen. Eine Unverschämtheit von Brazzo und KHR dass sie nicht schon längst neue Spieler präsentiert haben.
      Zum Glück hat Dortmund auch verloren.
      Flick hat falsch gewechselt und sich damit verzockt aber vielleicht ging es auch nicht anders.
      Wir brauchen jetzt dringend noch zwei Klassespieler für die Bank.
      „Freilich kann ich jemanden aus der PA entfernen einfach weil mir seine Meinung nicht passt. Wo sind wir denn.“
      Kotzfisch — Betreiber der Politikarena

      Corona-Militärgericht - jetzt!!!​​
      Und Schluß.

      Verdient verloren, wenn auch 2 Tore zu hoch. Hinten hat es nicht gepasst, im Mittelfeld nicht, und in der Offensive auch nicht.

      Flick nimmt unser kampfstärkstes Mittelfeld - Kimi-Goretzka - in einem Spiel auseinander, wo es auf Robustheit und Zweikampfstärke angekommen wäre. Für mich ist das im Nachhinein betrachtet eine der Hauptursachen für die Niederlage - wenn man mal von den deutlichen Belastungsungleichgewicht beider Mannschaften absieht.
      Hinzu kommen mehrere Spieler, die so deutlich ihrer Form hinterherhinken, dass sie eigentlich auf dem Platz nichts verloren haben. Namentlich Gnabry und Tolisso (der noch nie überzeugen konnte). Auch Alaba und Lewi waren zuletzt schwach.

      Es kommen schwierige Zeiten auf uns zu. Die Belastung wird noch mehr, und Verstärkung ist nicht in Sicht.

      Mögen die Hoffenheimer heute feiern - Bundesliga ist Langstrecke und kein Sprint. Vielleicht aus unserer Sicht die richtige Niederlage zur richtigen Zeit.