DFL Supercup 2020. FC Bayern München - Borussia Dortmund. Mittwoch, 30.09.2020 um 21:00 Uhr in München.

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

      Kimmich dürfte aktuell der beste und wertvollste BuLi Spieler sein und wenn man noch betrachtet was er an Ablöse gekostet hat.....

      Schade, ein Tandem Thiago - Kimmich wäre das beste der Welt, na ja mit Goretzka haben wir noch einen Hoffnungsträger.
      „Freilich kann ich jemanden aus der PA entfernen einfach weil mir seine Meinung nicht passt. Wo sind wir denn.“
      Kotzfisch — Betreiber der Politikarena

      Corona-Militärgericht - jetzt!!!​​
      Der Thiago Abgang schmerzt natürlich sehr, aber Kimmich als Antreiber und Paßgeber sowie Goretzka der Ackerer und Balleroberer können das gut auffangen, zumal beide noch torgefährlicher sind als Thiago. Dahinter kommt Tolisso der durch seine schweren Verletzungen einfach noch ein Stück weg ist. Vielleicht helfen ihn jetzt mehr Einsätze.

      Finde dass sich auch Hernandez immer besser macht.
      Goretzka - und ich habe ihn ja anfangs deutlich kritisch gesehen - hat seit seiner körperlichen „Metamorphose“ einen riesigen Schritt in seiner Entwicklung gemacht. Er erinnert an Martínez zu Zeiten des ersten Tripels, ist aber jetzt schon eine Spur torgefährlicher. Zusammen mit Kimmi ein saustarkes Mittelfeld. Beide in Normalform lassen den Thiago-Abgang doch gut verschmerzen. Was allerdings passiert, wenn dieses 2 getrennt werden, hat man gegen Hoffenheim gesehen. Von daher brauchen wir dringend einen guten Ersatz, wenn Pavard mal ausfällt, da ja sonst Kimmi RV spielen muss.

      Sehr zu denken gibt mir die Entwicklung bei Gnabry. Gestern konnte man froh sein, wenn er den Ball zurück zum Mitspieler passt - da ging er wenigstens nicht verloren. Offensiv hat er genau gar nichts bewegt, und das war auch schon ähnlich gegen Hoffenheim. Auch Coman kann immer nur punktuell überzeugen. Ich habe echt Bedenken, dass sich beide als „Schönwetterfußballer“ entpuppen, die nur dann gut spielen, wenn es eh schon läuft oder wir schon sicher in Führung sind und der Druck weg ist. Ich sehe den Abgang von Perisic daher als klaren Fehler, da er insbesondere in kampfbetonten Spielen der robustere Spieler ist.

      Ohne echte Regenerationspause und Vorbereitungszeit werden uns jetzt schon die Grenzen aufgezeigt - auch gestern gegen den BVB bedurfte es auch einigen Glückes, als knapper Sieger vom Platz zu gehen. Es nützt nichts, sich die Situation schönzureden - ohne qualitativ gute Verstärkung sind wir so nicht mehr das überlegene Team der letzten Jahre.

      Das Goretzka und Sane gerade jetzt mit kleinen Verletzungen ausfallen ist clever, sie jetzt noch zur NM zu schicken, wäre Idiotie.

      The post was edited 1 time, last by Lichtmachman ().