Champions League 2020/21 - Gruppenspiel 2: Lokomotive Moskau - FC Bayern München, Dienstag 27.10.20 um 18:55 Uhr!

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

      Champions League 2020/21 - Gruppenspiel 2: Lokomotive Moskau - FC Bayern München, Dienstag 27.10.20 um 18:55 Uhr!



      ....und gleich gehts weiter, eine unbequeme Reise ins vorwinterliche Moskau und vier Auswärtsspiele hintereinander.
      Hoffentlich ist der Platz halbwegs in Ordnung.
      Man muss dort aber unbedingt drei Punkte holen um vorn zu bleiben, ich schätze das die Atletico Elf zum Einsatz kommen wird:

      .........................Neuer

      ...Pavard - Süle - Alaba - Hernandez

      .......Tolisso - Kimmich - Goretzka

      .....Müller - Lewandowski - Coman

      .............
      Nübel - Sarr, Boateng - Roca, Martinez - Costa, Gnabry, Choupo, Sané.

      Es fehlen:
      Nianzou, Davies.
      Politik raus aus dem Fussball Herr Rummenigge!!!
      Zum Glück spielen wir jetzt schon in Moskau, da soll es Dienstag noch 11 Grad haben und keine grausige Eiskammer.
      Durch unseren souveränen Sieg gegen Frankfurt konnte Flick einige Spieler schon vorzeitig vom Platz nehmen und Kräfte sparen.
      Blöd dass es schon um 19 Uhr beginnt, habe vorher noch einen geschäftlichen Termin und hoffentlich bin ich bis zum Anpfiff zu Hause.
      Die Aufstellung ist raus, genau wie vorher gesagt:

      .........................Neuer

      ...Pavard - Süle - Alaba - Hernandez

      .......Tolisso - Kimmich - Goretzka

      .....Müller - Lewandowski - Coman

      .............
      Nübel, Hoffmann - Sarr, Boateng - Roca, Martinez - Costa, Gnabry, Choupo, Sané, Musiala.

      Es fehlen:
      Nianzou, Davies.
      Politik raus aus dem Fussball Herr Rummenigge!!!
      Warum gefühlte Niederlage? Moskau hat eine starke Mannschaft, dort muss man erst mal bestehen. Das 1:0 super schön rausgespielt, kurz danach Coman mit fast identischen Spielzug im Pfosten-Pech. Am Ende hatten wir dann die eine oder andere Chance zu viel liegen lassen denn ein 1:0 ist immer gefährlich. Zum Glück hat uns Kimmich dann erlöst und 6 Punkte sind der perfekte Start. Wenn es in Madrid beim 2:2 bleibt, wäre es ein optimaler Spieltag.
      Überraschend führt Gladbach 2:0 gegen Real, die Galaktischen verkommen langsam zur Lachnummer in Europa.
      Es stimmt bei uns hatte das eine oder andere nicht gepasst aber das kann in der CL passieren, denn da haben so gut wie ALLE Gegner eine gewisse Qualität.
      Dazu kommt alle drei Tage ein Spiel, da kann man nicht immer Höchstleistungen bringen, am Ende zählen die 3 Punkte.

      Gerade sehe ich BVB, mein Gott ist das ein gequäle gegen Zenit und es steht nach 60 Minuten immer noch 0:0.
      Manchmal sind viele Bayern Fans einfach viel zu kritisch.
      Zwei Spiele, zwei Siege, mehr geht nicht. Klar der Sieg in Moskau war nicht glanzvoll, trotzdem haben wir sie über weite Strecken beherrscht und einige super Chancen rausgespielt. Leider hat die Effektivität gefehlt, trotzdem haben wir am Ende gewonnen.

      BVB mehr als glücklich gewonnen nach einem Grottenspiel, es war eine Strafe das Spiel von denen anzusehen.
      Gladbach auch nur Unentschieden wobei es gegen Real ging.
      Leipzig wurde von Manu verprügelt obwohl die in der Liga schwächeln.
      Leverkusen verliert in Prag, die sind auch nicht gerade eine Fußballgröße
      und von Wolfsburg will ich garnicht reden, die sind schon in der Quali raus
      Wenigstens konnte Hoffenheim gewinnen.