15. Spieltag 2020/2021: Borussia Mönchengladbach - FC Bayern München, Freitag 08.01.2021, 20:30h.

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

      15. Spieltag 2020/2021: Borussia Mönchengladbach - FC Bayern München, Freitag 08.01.2021, 20:30h.



      Das Traditionsduell und für uns waren das immer schwere Spiele, denn genau so wie sich BMG gegen die Zecken häufig abschlachten ließ, geben
      sie gegen uns 150%. Im letzten Jahr bekamen sie einen Elfmeter in der Nachspielzeit und "gewannen" unverdient mit 2:1.
      D.h. wir müssen auf einen aggressiven Gegner vorbereitet sein, der uns in der ersten Hälfte überrennen möchte um uns das obligatorische erste
      Tor einzuschenken.
      Das muss in jedem Fall verhindert werden und dazu brauchen wir die beste Startelf, z.B.:

      .........................Neuer

      ....Davies - Boateng - Süle - Hernandez

      .........Müller - Kimmich - Goretzka

      ........Sané - Lewandowski - Coman

      .............
      Nübel - Sarr, Alaba, Pavard, Richards - Tolisso, Roca, Martinez, Musiala - Costa, Choupo, Gnabry.

      Es fehlen:
      Nianzou.

      Also mal was außergewöhnliches wagen und Davies nach rechts stellen, damit Hernandez zum Einsatz kommen kann.
      Alaba würde ich nicht mehr berücksichtigen, da er mit dem Kopf schon bei Real ist und nur noch 50% geben wird um
      sich nicht zu verletzen.
      Wenn irgendwie möglich innerhalb der nächsten 10 Tage mit Vazquez tauschen, dann hätten wir auch unser RV Problem
      gelöst.

      Übrigens, die Zecken müssen nach Leipzig, wem sollten wir die Daumen drücken?
      Am besten wäre wohl ein Unentschieden.
      Politik raus aus dem Fussball Herr Rummenigge!!!
      Genau Alfred, gegen die Zecken ergeben sie sich regelmäßig vor dem Anpfiff und gegen uns zeigen sie seit Jahren die besten Saisonleistungen.
      Hoffe wir geraten nicht zum 9. mal hintereinander in Rückstand sondern legen endlich mal wieder vor.
      Die letzten Spiele haben ganz schön Nerven gekostet.

      Ich persönlich drücke eher Leipzig die Daumen aber ein Unentschieden in diesem Spiel wäre perfekt wenn wir den Dreier holen.
      Die Aufstellung ist raus:

      ......................Neuer

      .... Pavard - Süle - Alaba - Davies

      ......Müller - Kimmich - Goretzka

      ......Sané - Lewandowski - Costa

      .............
      Nübel - Sarr, Boateng, Hernandez - Tolisso, Roca, Musiala - Coman, Choupo.

      Es fehlen:
      Nianzou, Martinez, Gnabry.

      Doch wieder mit dem formschwachen Pavard und Gnabry ist doch nicht dabei.
      Coman nur auf der Bank, da erwarte ich von Costa eine Reaktion und zwar das
      er regelrecht "explodiert".

      Gladbach mit seinem Top Mittelfeld Kramer - Zakaria - Neuhaus aber ohne echte Außenstürmer, d.h.
      unsere Verteidiger werden häufig ins Zentrum "abkippen" müssen, vielleicht gut für Pavard, der ja
      eigentlich ein Innenverteidiger ist.
      Politik raus aus dem Fussball Herr Rummenigge!!!
      Führung aber wenn man ehrlich ist kein besonders gutes Spiel von uns. Ein Elfer den nicht jeder SR gibt war der unerwartete Dosenöffner, danach klasse Einzelaktion von Goretzka. Defensiv mal wieder völlig unsicher wenn Gladbach mal mit Druck kommt.
      Lewandowski abgetaucht, Müller schwach, Costa schwach und Alaba schlicht schwach wie immer.
      HZ.

      Erst war ich ja mit dem Schiri zufrieden, aber dass Kimi vor dem Ausgleich einfach mal weggecheckt wird, wurde wieder geflissentlich übersehen. Erinnert an die Ellenbogeg-gegen-Boa-Aktion im letzten Spiel.

      warum dann noch 4(!!!) Minuten zur HZ nachgespielt wird, weiß nur der Schiri. An die 1-Minute-pro-Tor-Regel hält sich sonst auch kein Aas.

      Wen man gesehen hat, dass beim ersten Gegentor MÜLLER letzter Verteidiger ist, braucht man über die Qualität unserer IV auch nichts mehr erfragen...

      Während Sane sich steigert, bleibt Costa konstant ein Komplettausfall. Pavard ganz gut, auch wenn er vor dem ersten Gegentor einen sinnlos-riskanten Ball spielt, der zum Ballverlust führt...

      Ich würde Costa runternehmen, und Davies vor Hernandez spielen lassen - oder direkt Coman bringen...

      Nicht mal 2-Tore Vorsprung bringen wir wenigstens in die Halbzeitpause. Erbärmlich!
      Dem ersten Gladbacher Tor ging ein riskanter Pass von Pavard und eine schlechte Ballannahme von Sané voraus und das in der Vorwärtsbewegung.
      Dem zweiten Gladbacher Tor ein foul an Kimmich das nicht gepfiffen wurde.
      Gladbach hat nichts getan was diese zwei Tore rechtfertigen würde.

      Nur zwei Leute waren heute schwächer als Costa, die beiden DAZN Kommentatoren die aber sowas von parteiisch kommentieren aber sowas von ....

      In der zweiten Halbzeit muss Coman für Costa kommen und dann wuppen wir das noch, denn wir sind eine Klasse besser als BMG.
      Politik raus aus dem Fussball Herr Rummenigge!!!
      Das Spiel hat Flick verloren:
      Wieder Pavard, der das 2:3 einleitet.

      Wenn der jetzt nicht reagiert und Hernandez und Coman bringt, dann gibts hier noch eine böse Klatsche.

      Übrigens, der Reporter rastet vor Jubel aus.
      So stellt man sich neutrale Berichterstattung vor.

      Ist ja fast schon wie zur VSA Wahl.
      Politik raus aus dem Fussball Herr Rummenigge!!!

      Kiwi1986 wrote:

      Und Brazzo mit seinen Nottransfers im Sommer sollte sich schämen. Da war mir Sammer 10 mal lieber. Bin nur so sauer wenn man 2 zu 0 führt und dann 2 zu 3 Hinten liegt.
      Was hat Sammer denn besser gemacht ausser dumm labern? Zudem war damals unser Festgeldkonto noch was wert und der komplette Transfermarkt stand nicht Kopf.
      Mich kotzt es auch an ein 2:0 herzuschenken aber wann hat denn die Mannschaft und die neuen Spieler denn mal Zeit gehabt in den letzten Monaten ordentlich zu trainieren und sich einzuspielen? NIe!!!
      Komm jetzt, wenigsten noch ein Unentschieden mitnehmen.
      Und ich dachte unter Kovac haben wir furchtbaren Fußball gespielt...

      Ne mal in ernst: Wie soll das weitergehen?! Wir spielen einen Fußball der völlig planlos ist und einzig und allein auf Einzelaktionen basiert. Tabellenmässig stehen wir noch so verdammt gut da, das könnte soooviel schlimmer aussehen. Aber ich habe schon letzte Woche geschrieben dass das so nicht weitergehen kann und wird.
      Jeder Gegner spielt uns defensiv komplett an die Wand, ohne Neuer hätten wir jetzt 6 Punkte weniger!

      Leider scheinen wir auch einen Trainer zu haben der absolut keinen Plan B hat. Er scheint völlig ratlos zu sein und langsam häufen sich seine merkwürdigen Entscheidungen. Bin gespannt aber ich glaube wir wissen alle dass auch über Flick zu diskutieren ist wenn das so weitergeht.

      Und Gladbach hat heute ja absolut kein Offensiv Feuerwerk abgebrannt und trotzdem hat nichtmal ein 2:0 Vorsprung gereicht. Das ist mehr als bedenklich!

      Wir können uns jetzt auch die ganze Saison einreden dass das ja alles normal sei bei solch einer Belastung, leider kann das aber nicht die ganze Wahrheit sein denn bei Leipzig sieht das alles schon deutlich besser aus.

      Ich sehe kein Licht am Ende des Tunnels, das wird noch ein böses erwachen geben die nächste Zeit und ich bin mir nicht sicher ob Flick wirklich auf Dauer unser Traumtrainer wird.
      Unverdiente saudumme Niederlage, so vergeigt man Meisterschaften.
      Ein Fazit bleibt:
      Wir brauchen doch noch Verstärkung für die Abwehr und sollten uns schleunigst um Lucas Vazquez bemühen, dazu im
      Sommer Upamecano fix machen.
      Alaba bitte sofort zu Real schicken, im Tausch mit Vazquez.
      Dann noch Neuhaus holen und Tolisso verkaufen.

      Übrigens, Bundesliga schauen ist nur noch quälend, macht keinen Spass mehr, die Reporter labern die Gegentore rein und informieren
      unqualifiziert.
      Für mich ist die BuLi absolut uninteressant geworden mit ihren unterirdischen Schiri Leistungen und den permanenten Versuchen die
      9. Bayern Meisterschaft hintereinander zu verhindern.

      Freue mich schon auf die Club WM und dann die CL.
      Das ist dann wieder richtiger Fussball.

      P.S.
      Könnte Bayern nicht beantragen in der Primera Division oder PL zu spielen?
      Mich kotzt es mehr und mehr an diese beste Mannschaft der Welt in einer Bananenrepublik mit korrupten Schiris und Politikern wie in der brD spielen zu sehen.
      Politik raus aus dem Fussball Herr Rummenigge!!!