Pinned Hansi Flick geht - wer wird sein Nachfolger oder gibt ihn Bayern nicht frei?

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

      poldi wrote:

      Die Ablöse soll zwischen 20 und 30 Mio. liegen.
      Das ist doch bescheuert und wenn der Trainer nicht funktionieren sollte ist das Geld vernichtet.
      Also entweder bringt Flick das Geld auf oder er erhält keine Freigabe und darf zwei Jahre Urlaub machen,
      den Bundestrainer macht dann ein anderer.
      Politik raus aus dem Fussball Herr Rummenigge!!!
      Da bin ich echt auch gespannt denn der DFB hat Flick zwar den Kopf verdreht aber offiziell wollen sie davon nichts wissen. Das kann mir doch keiner erzählen dass es da vorher keine Absprachen gab, denn genau nach Löws Rücktritt ging Flicks eierei los in seinen PKs. Hätte nie gedacht dass ein Trainer den Vertrag bei uns auflösen möchte, denn nach Bayern kommt nicht mehr viel und vor allem nach diesen Erfolgen. Muss zugeben dass ich den Hansi komplett falsch eingeschätzt habe und ich hätte gegen jeden gewettet dass er bleibt, da bin ich ja noch gut weg gekommen mit nur 1 verlorenen Kiste gegen poldi :-) (wird noch eingelöst)
      Details wurden bis jetzt nicht bekannt, spekuliert viel.

      5 Jahre sind natürlich eine Ansage, auf der anderen Seite auch ein Zeichen des Vertrauens.
      Ich würde mir wünschen dass Nagelsmann die 5 Jahre bei uns bleibt.

      Er muss ein toller Typ sein, hatte ja schon geschrieben dass mein Kumpel mit ihm im selben Hotel war als er noch Hoffenheim Trainer war und sie hatten sich jeden Tag getroffen und auch abends zusammen gesessen.
      Damals war auch der BVB an ihm dran aber er sagte das ist keine Option für ihn weil ihm der Pott nicht gefällt. Danach ging er zu RB.

      Mein Kumpel und ich freuen uns schon auf VIP Tickets in der Arena. Müssen nur endlich wieder Zuschauer rein dürfen.
      Nagelsmann wird den FC Bayern taktisch umkrempeln, er favorisiert ja die Dreierkette in der Abwehr, dazu zwei offensive Mittelfeldspieler auf den Außenbahnen.
      Bei uns wird er mit Pavard und Hernandez die idealen Verteidiger auf den Halbpositionen haben, beide können innnen wie außen verteidigen, dazu "seinen" Upamecano innen.
      Fehlt nur noch ein offensiver Außen auf der rechten Bahn, es könnte Vazquez werden.
      Spannend wird sein wie er Müller einbindet, ich vermute das er auf einen unserer Flügelspieler verzichten wird und Müller hinter Lewandowski auf die 10 stellt.
      Ich schätze, daß Sané und Coman auf der Strecke bleiben werden, da Gnabry der torgefährlichere ist und sehr flexibel spielen kann. Einer von den dreien wird aber nur
      spielen dürfen, doch es gibt ja noch die Einwechselungen und Konkurrenz belebt ja das Geschäft.

      Das würde dann so aussehen:


      ...................................Neuer

      ...............Pavard - Upamecano - Hernandez

      .........Vazquez - Kimmich - Goretzka - Davies
      ..................................Müller

      ....................Lewandowski - Gnabry
      .............

      Nübel - Sarr, Nianzou, Süle, Richards - Roca, Tolisso, Musiala - Sané, Choupo, Coman.
      Politik raus aus dem Fussball Herr Rummenigge!!!
      Freue mich auf JN und die nächste Saison! Endlich wieder ein Trainer der auch viel von Taktik versteht und nicht nur übers pressen und die Motivation kommt wie Flick. Unser Kader wird zudem wohl stärker werden als dieses Jahr. Hernandez/ Upamecano sind eine deutliche Steigerung zu Alaba/ Boateng. Dazu jetzt noch Vazques und einen dritten starken MF Spieler. Als Grundlage dazu müssen uns natürlich Sarr, Roca, Tolisso, und Costa verlassen.
      Wieder ein neuer Heilsbringer in Form von Nagelsmann.

      Warten wir mal ab wann bei dem der Lack ab ist. Ich sage nur: Flick, Kovac ...

      "Der deutsche Soldat hat, getreu seinem Eid, im höchsten Einsatz für sein Volk für immer Unvergeßliches geleistet. Die Heimat hat ihn bis zuletzt mit allen Kräften unter schwersten Opfern unterstützt. Die einmalige Leistung von Front und Heimat wird in einem späteren gerechten Urteil der Geschichte ihre endgültige Würdigung finden. (Letzter Wehrmachtbericht, 9. Mai 1945 um 20:03)"