Champions League 2021/22 - Gruppenspiel 3: Benfica Lissabon - FC Bayern München, Mittwoch 20.10.21 um 21:00 Uhr!

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

      Champions League 2021/22 - Gruppenspiel 3: Benfica Lissabon - FC Bayern München, Mittwoch 20.10.21 um 21:00 Uhr!



      Mit einem Auswärtssieg könnte man sich schon fast für das Achtelfinale qualifiziert fühlen und so ein Sieg
      dürfte in der Form von Leverkusen eigentlich nur eine Formsache sein.

      Vermutlich wird wieder die zur Zeit eingespielte Mannschaft auflaufen, evtl. kehrt Pavard zurück.


      ................................Neuer

      ......Pavard - Süle - Upamecano - Hernandez

      ...............Müller - Kimmich - Sabitzer

      ..............Gnabry - Lewandowski - Sané

      .............
      Früchtl - Sarr, Nianzou, Stanisic, Richards - Cuisance, Musiala - Coman, Choupo, Tillman.

      Es fehlen:
      Ulreich - Tolisso, Davies, Goretzka, Roca.
      Es ist keine Pandemie dafür nötig das sich die Menschen impfen lassen, nur die Angst vor einer Pandemie.

      Makaay wrote:

      Was ist denn heute mit den Zecken los? Ich schaue DAZN Konferenz und kanns nicht sehen aber im Ticker steht ein 4:0 und Ajax soll sie wohl an die Wand spielen.
      Die wurden ja mal so richtig vorgeführt.
      Bei Ajax sind einige Leute die auch bei uns spielen könnten, z.B. der Außenstürmer Antoni und Haller (ex Frankfurt) hat das Zeug mal Lewandowski Nachfolger zu werden, seine
      Spielweise erinnert stark an den Polen.
      Das Riesenbaby hat ein Riesenmanko: Es kann Bälle nicht perfekt annehmen, braucht häufig zu lange.

      Wir dürfen heute Benfica nicht so aufdrehen lassen wie Ajax und Sabitzer muß heute beweisen, daß er eine echte Alternative ist.
      Es ist keine Pandemie dafür nötig das sich die Menschen impfen lassen, nur die Angst vor einer Pandemie.
      Die Aufstellung ist raus


      ................................Neuer

      ......Pavard - Süle - Upamecano - Hernandez

      ...............Müller - Kimmich - Sabitzer

      ..............Coman - Lewandowski - Sané

      .............
      Früchtl - Sarr, Nianzou, Stanisic, Richards - Roca, Tolisso, Musiala - Gnabry, Choupo.

      Es fehlen:
      Ulreich - Davies, Goretzka.

      Überraschend steht Coman in der Startelf und auch Roca und Tolisso stehen im Kader.
      Bin sehr gespannt wie sich die veränderte Mannschaft schlägt.
      Es ist keine Pandemie dafür nötig das sich die Menschen impfen lassen, nur die Angst vor einer Pandemie.
      HZ

      Was für ne Arschloch-Truppe - gehen selbst permanent von hinten in die Beine, und „sterben“ bei jedem Foul, und wollen Karten gegen uns beim Schiri herbeidiskutieren…. Erinnern an Drecks-Italiener…

      Ebenso das rumänische Schiri-Team: Gegen uns wird jede Abseits-verdächtige Situation sofort weggepfiffen, das hat uns sicher ein Tor gekostet! Es ist enttäuschend, was man sich da in der CL immer wieder bieten lassen muss!

      Bei uns fehlt bei den Abschlüssen die letzte Konzentration. Man hat auch den Eindruck, dass sicherer Ballbesitz vor riskanter Offensivaktion bevorzugt wird - sicher eine taktische Vorgabe, die in Anbetracht der Tabellensituation auch Sinn macht.

      Sabitzer wirkt anfangs wie ein Fremdkörper, Pavard ist vorn immer auf sich allein gestellt. Conan macht das nicht schlecht - man darf gespannt sein, wie lang er Verletzungsgefahr bleibt.
      Ab der 70. war Benfica platt.
      Hat denen halt Kraft gekostet die sie nicht hatten.
      Bei uns war es bis dahin nicht optimal.
      Sabitzer und Upamecano (Laufduell gegen Yaremchuk in der 68. 00002011 ) waren Totalausfälle.
      Dafür haben wir mit Coman und Sané wieder unser Duo Robben / Ribéry zurück.
      Weltklasse die beiden.
      Es ist keine Pandemie dafür nötig das sich die Menschen impfen lassen, nur die Angst vor einer Pandemie.
      Tolle Ausgangsposition: Schon 5 Punkte auf den zweiten und 6 auf Barca.
      Jetzt noch ein Sieg gegen Benfica im Rückspiel und der Gruppensieg sollte klar gehen.
      Vielleicht ergibt sich auch noch die Chance Barca rauszuschmeißen, also wäre mir auch
      ein unentschieden gegen Benfica nicht ganz unrecht.
      Es ist keine Pandemie dafür nötig das sich die Menschen impfen lassen, nur die Angst vor einer Pandemie.
      Das ist echt eine Sack Truppe, bei jeder Kleinigkeit wälzen sie sich auf dem Boden, treten aber selber ohne Ende und sind
      ständig am reklamieren.
      Zum Glück konnte Sane den Knoten lösen mit seinem super Freistoß und danach haben wír richtig aufgedregt, auch
      Coman stark und azch Gnabry brachte gleich wieder frischen Wind rein.
      Das 4:0 geht vollkommen in Ordnung und Neuer hatte die Null gehalten dank seiner beiden Paraden.
      Beneficia hat - im Nachhinein betrachtet - über ihren Verhältnissen gespielt. Das kann gut gehen - sie hätten auch führen können - oder auch total nach hinten losgehen - wie man heute gesehen hat.

      Nach dem 0:1 sind die zusammengeklappt wie ein Kartenhaus im Atlantiksturm. Nicht nur körperlich, sondern vor allem mental war da nichts mehr da - wir haben denen quasi „die Maske vom Gesicht gerissen“.

      Unsere Spielweise nötigt den Gegner jede Sekunde vollste Konzentration und Fitness ab - ist eines von beiden nicht da, bekommen sie binnen kürzester Zeit die Bude vollgehauen - das haben die letzten Spiele gezeigt. Unfassbar, dass nach Flick die Truppe noch so einen gewaltigen Schritt gehen kann. Nagelsmann ist jeden Cent wert - vielleicht unterschätzen wir Brazzo, und er wusste genau, warum er Flick „wegmachte“…

      Schön auch zu wissen, dass auch Manu da ist, wenn er gebraucht wird. Ich bin superzufrieden, dass wir dieser Ekeltruppe gezeigt haben, wo der Frosch die Locken hat.


      Ein sehr sehr wichtiger Sieg, geradezu eine Demonstration und eine Message an die anderen Vereine in Europa.

      Makaay wrote:

      Zum Glück konnte Sane den Knoten lösen mit seinem super Freistoß
      Du bist doch Tennisspieler @Makaay, dann wirst Du sicher festgestellt haben, daß Sané einen unglaublichen topspin in den Ball gebracht hat,
      der hinten wie ein Stein runter fiel.
      Das war Björn Borg im Fußball, nur das im Fußball so ein topspin Ball viel schwerer auszuführen ist als ein überrissener Ball im Tennis oder Tischtennis.
      Es ist keine Pandemie dafür nötig das sich die Menschen impfen lassen, nur die Angst vor einer Pandemie.

      Lichtmachman wrote:

      Nagelsmann ist jeden Cent wert
      Langsam denke ich auch so.
      Ein unwahrscheinlich kreativer Trainer und da er ein Deutscher ist, kann er auf Grund seiner Sprache noch mehr bewirken als Pep Guardiola.
      Hoffentlich fällt er nicht in ein Loch, ich wünsche ihm alles gute und auch die Kraft mal unpopuläre Entscheidungen zu treffen wie z.B.
      Upamecano aus der Startelf zu nehmen.
      ......oder natürlich den wieder auf Vordermann zu bringen aber ich glaube dazu reicht dessen Qualität nicht.
      Es ist keine Pandemie dafür nötig das sich die Menschen impfen lassen, nur die Angst vor einer Pandemie.
      Ein Armutszeugnis für den deutschen Fußball:

      Wolfsburg verliert in Salzburg.
      Dortmund blamiert Deutschland in Amsterdam.
      Leipzigs Niederlage in Paris war wenigstens noch aller Ehren wert.

      Nur der FC Bayern hält die deutsche Fahne hoch.
      Es ist keine Pandemie dafür nötig das sich die Menschen impfen lassen, nur die Angst vor einer Pandemie.
      Ja wieder einmal hält nur Bayern die Fahne hoch wobei Leipzig ein gutes Spiel gemacht hatte, die haben sich nur selbst um den Lohn gebracht.
      Der BVB dagegen vollkommen enttäuschend und eine absolute Blamage.
      Wolfsburg hat eigentlich in der CL auch nichts zu suchen, die hatten einfach vergangenes Jahr über ihre Verhältnisse gespielt. Zudem wünsche ich dem VW Club nix gutes mehr seit der Konzernchef persönlich aufgerufen hat keine Benziner und Diesel mehr zu kaufen sondern E. Bei mir kommt dieser E Schrott im Leben nicht in die Garage.
      Julian Nagelsmann ist trotz vollständigen Impfschutzes positiv auf das Coronavirus getestet worden. Er wird getrennt von der Mannschaft mit einem Ambulanzflieger nach München zurückkehren und sich dort in häusliche Isolation begeben.

      sportbild.bild.de/bundesliga/v…estet-78018922.sport.html

      Hoffentlich merken sie jetzt endlich auch beim FC Bayern was das für ein Schwindel ist.
      Es ist keine Pandemie dafür nötig das sich die Menschen impfen lassen, nur die Angst vor einer Pandemie.
      Coman absolut stark aber auch Sane. Da sagte Nagelsmann ja schon vor ein paar Wochen dass man Sane einfach in Ruhe lassen soll und dann wird er explodieren.

      In täglicher Medienbeschallung und allen voran Oberkasper Lauterbach ist zu hören dass impfen alternativlos ist, aber Nagelsmann und auch viele andere Fälle zeigen dass diese Impfung vollkommen sinnlos ist und sie schützt auch nicht vor schweren Verläufen.