10. Spieltag 2021/2022: Union Berlin - FC Bayern München, Sonntag den 30.10.2021, 15:30h

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

      10. Spieltag 2021/2022: Union Berlin - FC Bayern München, Sonntag den 30.10.2021, 15:30h



      Da sind sie unsere Versager, alles Multimillionäre aber für das Geld sich auch mal den Arsch aufreißen ist nicht.
      Man ist ja der FC Bayern, da geht alles automatisch.

      So würde ich gegen die sympathischen Berliner aufstellen:


      .........................Früchtl

      .Stanisic - Süle - Hernandez - Richards

      ........Sabitzer - Kimmich - Tolisso

      .........Coman - Choupo - Musiala

      .............
      Neuer - Sarr, Pavard, Davies - Müller, Goretzka - Gnabry, Lewandowski, Sané.

      Es fehlen:
      Ulreich - Upamecano, Nianzou, Roca.
      Es ist keine Pandemie dafür nötig das sich die Menschen impfen lassen, nur die Angst vor einer Pandemie.
      Na bei dieser Aufstellung wäre es schwierig einen Sieg gegen Union zu holen, Choupo ist glaub auch angeschlagen. Ich würde der Mannschaft die Möglichkeit geben es wieder gut zu machen.
      Was hat die Niederlage mit Geld zu tun? Das Geld hatten sie auch schon bei den vielen super Spielen in dieser Saison.
      Habe immer noch keine Erklärung für den kollektiven Absturz aber Fakt ist dass wir uns gegen Gladbach immer schwer getan haben, dazu auswärts, Nagelsmann nicht dabei, das Kimmich Theater und auch Hernandez hatte schwierige Tage.
      Durch das Geschenk von Davies nach ein paar Sekunden sind die sofort ins Spiel gekommen. Auch nach dem 2:0 wäre noch was möglich gewesen dann gabs den zweifelhaften Elfmeter gegen uns. Das war der ko Schlag und es nahm seinen Lauf. Zum kotzen halt dass dadurch der erste Titel weg ist.

      Ich hoffe das Spiel hat keinen Knacks hinterlassen und wir finden gegen Union wieder in die Spur.
      Die Aufstellung ist raus:


      .......................Neuer

      . Stanisic - Süle - Hernandez - Davies

      ........Müller - Kimmich - Tolisso

      .....Sané - Lewandowski - Coman

      .............
      Früchtl - Pavard, Nianzou, Upamecano, Richards - Sabitzer, Musiala, Roca - Gnabry.

      Es fehlen:
      Ulreich - Sarr, Goretzka, Choupo.

      Bin zufrieden mit der Aufstellung, der Neger aus Leipzig fliegt endlich raus und Coman ist fit und
      bei Union fehlt Kruse.

      Nagelsmann scheint wieder auf der Bank zu sitzen?
      Es ist keine Pandemie dafür nötig das sich die Menschen impfen lassen, nur die Angst vor einer Pandemie.
      Eine ganz neue Mannschaft.
      Traumhafte Kombinationen, Einsatz und eine sichere Abwehr.
      Das Gegentor war Dusel, denn unser Pech verfolgt uns auch noch in Berlin aber wer so gut spielt, kann halt auch Pech haben
      und führt dennoch mit 3:1 bei Union, der vielleicht kampfkräftigsten BuLi Mannschaft.

      Eine Wohltat ist es Süle wieder in der IV zu sehen. Der Leipzig Neger hat uns drei Punkte und den Rausschmiss aus dem Pokal
      gekostet und dazu noch ein Loch von 50 mio. in das Budget gerissen aber jetzt wird alles gut, der Neger darf nicht mehr ran,
      Nianzou kehrt bald zurück und unsere Abwehr steht wieder.
      Hoffentlich geht die Vertragsverlängerung von Süle bald klar.

      Köln muss noch eine Bude machen - das fehlt heute.
      Es ist keine Pandemie dafür nötig das sich die Menschen impfen lassen, nur die Angst vor einer Pandemie.
      Man war Union stark, einer unser härtesten Gegner, eine Klasse stärker als Gladbach und zwei als Frankfurt.
      Trotzdem 5:2 gewonnen!!
      Immer wenn unsere auch mit Kampf dagegen halten, hat kein Gegner eine Chance.

      Sogar der Neger aus Leipzig hatte mal eine gute Szene als er Müllers Tor vorbereitete.

      Bin hoch zufrieden, habe aber auch einen Riesenrespekt vor Union, die waren richtig gut.
      Es ist keine Pandemie dafür nötig das sich die Menschen impfen lassen, nur die Angst vor einer Pandemie.

      Alfred wrote:




      Eine Wohltat ist es Süle wieder in der IV zu sehen. Der Leipzig Neger hat uns drei Punkte und den Rausschmiss aus dem Pokal
      gekostet und dazu noch ein Loch von 50 mio. in das Budget gerissen aber jetzt wird alles gut, der Neger darf nicht mehr ran,
      Nianzou kehrt bald zurück und unsere Abwehr steht wieder.
      Hoffentlich geht die Vertragsverlängerung von Süle bald klar.
      Süle war gegen Union auch nicht fehlerfrei, und Upa hatte im Pokal wirklich einen gebrauchten Tag erwischt, war aber zuvor nicht so schlecht, wie Du tust. Vielleicht solltest Du da etwas Deine Rassisten-Brille abnehmen, um sachlicher urteilen zu können.

      Niamzou stärker als Upa zu sehen zeugt nur von einem: Fehlenden Fußball-Sachverstand. Ich kann mich an keinen einzigen guten Auftritt von Niamzou erinnern.


      Schlimmer finde ich, dass der Stümper Tolisdo immer noch sein Unwesen treibt bei uns, und das der die letzten Spiele deutlich unterdurchschnittliche Davies links nicht durch Hernandez ersetzt wird, uns Stanisic mehr spielt!
      Nianzou wurde dich neulich erst etwas von Nagelsmann kritisiert. Zudem waren seine Auftritte auch nie besonders, der scheint derzeit erstmal keine Rolle zu spielen.

      Mit Tolisso hast du recht, Lichtmann. Der hat rein gar nichts mehr bei uns auf dem Feld zu suchen, dem fehlt einfach alles. Was mich nur wundert ist das Roca diesen Stümper nichtmal gefährlich werden kann. Das sagt schon vieles über Roca leider...

      Lichtmachman wrote:

      Upa hatte im Pokal wirklich einen gebrauchten Tag erwischt............
      Er hat uns auch die 3 Punkte aus dem Frankfurt Spiel gekostet - schon vergessen?
      Er hat einfach zu viele Aussetzer und ist somit ungeeignet die hohen Ansprüche eines FC Bayern zu erfüllen.

      poldi wrote:

      Mit Tolisso hast du recht, Lichtmann. Der hat rein gar nichts mehr bei uns auf dem Feld zu suchen
      Tolisso war oft und erst kürzlich verletzt, d.h. er konnte sich nie richtig anbieten.
      Gegen Union war er einer unseren besten Spieler (Note 2,5) und ich hoffe, daß er jetzt
      viel mehr Einsätze bekommt.
      Er ist schnell, technisch stark und hat auch eine gute Übersicht.
      Es ist keine Pandemie dafür nötig das sich die Menschen impfen lassen, nur die Angst vor einer Pandemie.

      Alfred wrote:

      poldi wrote:

      Mit Tolisso hast du recht, Lichtmann. Der hat rein gar nichts mehr bei uns auf dem Feld zu suchen
      Tolisso war oft und erst kürzlich verletzt, d.h. er konnte sich nie richtig anbieten.Gegen Union war er einer unseren besten Spieler (Note 2,5) und ich hoffe, daß er jetzt
      viel mehr Einsätze bekommt.
      Er ist schnell, technisch stark und hat auch eine gute Übersicht.
      Noten interessieren mich nicht, das ist eh meist die reinste Wucher. Mich interessiert was ich auf dem Platz sehe und das war gestern wieder mehr als dürftig und weit weg von Note 2,5.

      Zum Glück hat man das Intern auch mittlerweile erkannt. Wie man lesen konnte wurde ja bereits beschlossen dass er uns im Sommer verlässt.

      Upamecano hatte schon richtig starke Spiele gezeigt, sein Potenzial ist riesig. Nicht immer so übertreiben, Alfred. Gerade als IV muss man auch mal schlechte Spiele zeigen dürfen, erinner dich mal an Boateng als er hier aus Manchester kam. Die erste Zeit von ihm war grausam, ständig verschuldete Tore und auch Platzverweise. Viel schlimmer als jetzt Upamecano. Und Jahre später war er für lange Zeit bester IV der Welt.
      Man sollte Upamecano häufiger so ab der 60. einwechseln, wenn es das Ergebnis zulässt.
      Dann kriegt er Spielpraxis und kann sich einleben.

      In die Startelf gehört er jedenfalls nicht, wir wollen nicht jedesmal einem Rückstand hinterherlaufen.
      Es ist keine Pandemie dafür nötig das sich die Menschen impfen lassen, nur die Angst vor einer Pandemie.
      War mal wieder übers Wochenende in den Bergen von Oberstdorf unterwegs und teilweise kein Netz, da konnte ich das Spiel nicht mal am Ticker verfolgen. Erst in der Sportschau dann die Zusammenfassung und da habe ich ein sehr gutes Spiel von uns gesehen aber auch Union mit einer starken Phase wo es durchaus enger werden konnte. Am Ende haben wir die 3 Punkte mitgenommen und bleiben knapp vor unserem Verfolger der endlich mal wieder patzen könnte.

      Im übrigen habe ich gestern von Upamecano einen starken Lauf gesehen und sein Pass auf Müller führte zum Tor. Klar ist er nicht fehlerfrei und leistet sich auch Böcke aber er ist, jung, schnell und sein Aufbauspiel hat sich schon verbessert.
      Auch die Zahlen sprechen für unsere Defensive, zum gleichen Zeitpunkt mit Boateng/Alaba hatten wir in der Liga schon 16 Tore kassiert 34 geschossen, aktuell 10 bekommen und trotzdem sogar noch 4 Tore mehr erzielt.