17. Spieltag 2021/2022: FC Bayern München - VfL Wolfsburg, Freitag den 17.12.2021, 20:30h.

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

      17. Spieltag 2021/2022: FC Bayern München - VfL Wolfsburg, Freitag den 17.12.2021, 20:30h.



      Hoffen wir, daß unser "neuer Kimmich" wieder im Mittelfeld seine 13 Km abspulen darf.
      Für Coman sehe ich nach seiner Muskelverletzung schwarz und da die anderen wohl auch noch nicht zurück kommen
      werden, dürfte es bei der siegreichen Stuttgart Elf bleiben:


      .................................Neuer

      .......... Pavard - Süle - Hernandez - Davies

      ....................Müller - Roca - Musiala

      ..............Gnabry - Lewandowski - Sané

      .............
      Ulreich, Früchtl - Sarr, Nianzou, Upamecano, Richards - Sabitzer, Cuisance - Tillman.

      Es fehlen:
      Kimmich, Goretzka, Stanisic, Tolisso, Choupo, Coman.

      Gegner Wolfsburg, daß die letzten sechs Spiele alle hintereinander verloren hat, steckt ganz dick in der Krise und dürfte
      wenig Selbstvertrauen mitbringen.
      Deswegen müssen wir alles daran setzen, daß sie sich Selbstvertrauen mit einem Tor und/oder langen torlos Phasen erarbeiten,
      denn Kampf und Laufbereitschaft werden sie bestimmt nicht vermissen lassen.
      Zum Glück fehlt deren "Kimmich" der Österreicher Xaver Schlager, ein richtig guter und brutaler Mittelfeldspieler und vielleicht mit ein Grund
      für deren Krise.
      Es ist keine Pandemie dafür nötig das sich die Menschen impfen lassen, nur die Angst vor einer Pandemie.
      Die Aufstellung ist raus:


      .................................Neuer

      .......Pavard - Upamecano - Hernandez - Davies

      ....................Müller - Roca - Musiala

      ..............Gnabry - Lewandowski - Sané

      .............
      Ulreich, Früchtl - Sarr, Nianzou, Richards - Sabitzer, Cuisance - Tillman.

      Es fehlen:
      Kimmich, Goretzka, Süle, Stanisic, Tolisso, Choupo, Coman.

      Süle scheint zu fehlen, daß ist blöd, denn es wird Gegentore geben. Weghorst jubelt schon.
      Hoffen wir, daß wir mehr schießen als hinten rein kriegen.
      Es ist keine Pandemie dafür nötig das sich die Menschen impfen lassen, nur die Angst vor einer Pandemie.
      Wir haben eine gute Leistung gezeigt und verdient gewonnen. Für Upamecano freut mich das Tor, das wird ihm sicher Auftrieb geben und Sane mit einem Traumtor wie Robben in seinen besten Tagen. Mir gefällt auch dass die Jungs selbst nach einem 3:0 weiter drauf gehen und den Vorsprung nicht einfach
      nur verwalten.
      Jetzt sollte nur noch Hertha morgen mal ein gutes Spiel machen und dem BVB Punkte abjagen.
      2 starke Leistungen vor der Winterpause! Beide Male hat man einfach gesehen dass mit Roca im Mittelfeld einfach die Balance viel besser war. Würde ihn gerne mal neben Kimmich sehen, denn Goretzka haut mich diese Saison auch nicht aus den Schuhen. Denke das könnte sehr gut passen. Tolisso kann man direkt im Winter verkaufen zusammen mit Cuissance. Dafür dann Zakaria holen und wir sind bestens aufgestellt!
      Stimmt Roca hat mich auch absolut positiv überrascht aber Goretzka ist noch Torgefährlicher.
      Für mich zählt Roca klar zu den Gewinnern in den letzten beiden Spielen und ich sehe ihn vor Tolisso.
      Hoffe wir können mit Tolisso und Cuissance noch den einen oder anderen Euro generieren.

      Insgesamt bin ich sehr zufrieden mit der Vorrunde und die Zahlen sind beeindruckend. Nur der unerklärliche Systemausfall gegen Gladbach ist ärgerlich. Frankfurt war unglücklich weil wir zu viel versemmelt haben und in Augsburg war zwar die Leistung schlecht, trotzdem gabs genug Chancen nicht zu verlieren.

      Bin sehr froh dass wir Nagelsmann bekommen konnten, es hatte keinerlei Anlaufschwierigkeiten mit der Mannschaft gegeben und seine PKs sind immer ein Vergnügen. Seine positive Art strahlt auch auf die Mannschaft aus. Vor allem konnte er einige Spieler wirklich besser machen oder zu alten Leistungen zurück bringen. Denke die Aussage von Coman spiegelt es wieder der Nagelsmann in den höchsten Tönen gelobt hatte.
      Punktemässig war das die beste Hinrunde seit Pep nicht mehr da ist und die fünftbeste unserer Geschichte! Außerdem hatten wir nie eine bessere Tordifferenz (+40). Das sind schon starke Zahlen die zeigen dass JN es absolut wert war soviel Geld zu zahlen. Bei ihm habe ich einfach so ein gutes Gefühl wie lange nicht mehr. Jupp war von Anfang an keine Dauerlösung, Pep sagte auch immer dass er nie ganz lange bleiben wird, Flick hab ich menschlich schon immer sehr schwierig und eigenartig gesehen. Nagelsmann ist menschlich top, kann sich gut vor den Medien ausdrücken, kommt auch mit Topstars gut klar und hat taktisch ein großes Verständnis.
      Hoffe, daß wir im neuen Jahr nicht wieder so viele Spieler durch PCR Tests verlieren, dagegen ist kein Verein gefeit.
      Dann mit allen 2022 wieder angreifen und den vollen Kader in der entscheidenden CL Phase zur Verfügung haben,
      dann könnte es eine ganz große Saison werden.
      Es ist keine Pandemie dafür nötig das sich die Menschen impfen lassen, nur die Angst vor einer Pandemie.
      Der Norweger führt sich auf wie ein bockiges Kind wenns bei denen nicht läuft.
      Normal hätte er eine Karte sehen müssen als er aus 3 Meter angespurtet kommt und dem Gegner Schulter und Ellenbogen in den Rücken rammt. Da hat sich wohl das geheule über Schiris ausgezahlt.
      Images
      • Screenshot (55).png

        665.27 kB, 903×639, viewed 449 times