Pinned Tolle Fußballer, ex Fußballer und Sportler.

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

      Als Fußballer war Berthold für mich eher limitiert aber Respekt für sein Rückgrad.

      Ich bin mit Uwe Rapolder befreundet und ich hatte ihm schon gesagt dass er mit seinen Standpunkten den Trainerjob sofort verlieren würde und die Republik ihn zerlegen würde, aber das weiß er auch selber.
      Er hat seine Schäfchen im Trockenen und ist auf keinen mehr angewiesen.

      Im übrigen geht er auch immer gerne Montag Abend an die frische Luft spazieren.
      Pele hat ja nun bekanntlich im Alter von 82 die finale Rote Karte bekommen.

      Ein hervorragender Fußballer, keine Frage, und er hat für sein Land viel bedeutet. Unübertrefflich die Situation wo er nacheinander zehn Gegenspieler umdribbelte um dann ein Tor zu schießen.

      Dass aber auch hierzulande so ein Hype anläßlich seines Todes gemacht wurde finde ich dann doch etwas übertrieben.

      Sei's drum, er ruhe in Frieden. In seinem schon vor langer Zeit gekauften Grab mit Blick auf sein Heimstadion.

      "Der deutsche Soldat hat, getreu seinem Eid, im höchsten Einsatz für sein Volk für immer Unvergeßliches geleistet. Die Heimat hat ihn bis zuletzt mit allen Kräften unter schwersten Opfern unterstützt. Die einmalige Leistung von Front und Heimat wird in einem späteren gerechten Urteil der Geschichte ihre endgültige Würdigung finden. (Letzter Wehrmachtbericht, 9. Mai 1945 um 20:03)"

      Alfred wrote:

      in Deutschland

      hatte er einen gefürchteten Gegenspieler: Willi Schulz
      vom HSV.
      Glück für ihn, dass er nicht gegen die wirklich harten Hunde spielen mußte: Eisenfuß Höttges oder den Brutalo Finken!

      "Der deutsche Soldat hat, getreu seinem Eid, im höchsten Einsatz für sein Volk für immer Unvergeßliches geleistet. Die Heimat hat ihn bis zuletzt mit allen Kräften unter schwersten Opfern unterstützt. Die einmalige Leistung von Front und Heimat wird in einem späteren gerechten Urteil der Geschichte ihre endgültige Würdigung finden. (Letzter Wehrmachtbericht, 9. Mai 1945 um 20:03)"

      Me262 wrote:

      Brutalo Finken!
      "Meine Name ist Finken und du wirst gleich hinken."

      Zum Glück werden heute dank Videotechnologie solche Antisportler immer mehr
      aus dem Verkehr gezogen.
      Wenn es nach mir ginge wäre grätschen im Fußball generell verboten.
      Gute Verteidiger können einen Stürmerstar auch fair vom Ball trennen, ablaufen oder mit gutem Stellungsspiel
      abmelden.
      Es ist keine Pandemie dafür nötig das sich die Menschen impfen lassen, nur die Angst vor einer Pandemie.