34. Spieltag 2021/2022: VfL Wolfsburg - FC Bayern München, Sonnabend den 14.05.2022, 15:30h.

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

      34. Spieltag 2021/2022: VfL Wolfsburg - FC Bayern München, Sonnabend den 14.05.2022, 15:30h.




      Da es ein unwichtiges Spiel ist, hier mal nur die Aufstellung:


      ..................................Neuer

      .........Stanisic - Upamecano - Hernandez - Davies

      ......................Kimmich - Goretzka

      .................Gnabry - Müller - Musiala

      ..........................Lewandowski

      .............
      Früchtl - Pavard, Nianzou, Süle, Richards, Vidovic, Tillman, Choupo, Sané.

      Es fehlen:

      Ulreich - Sarr, Roca, Tolisso, Sabitzer, Coman.

      Es wird wohl das Abschiedsspiel für Lewandowski werden.
      Es ist keine Pandemie dafür nötig das sich die Menschen impfen lassen, nur die Angst vor einer Pandemie.

      New

      Natürlich wieder mal zu bescheuert eine 2:0 Führung über die Zeit zu bringen.
      Na ja, eh egal - eine beschissene Saison mit klarer Rückwärtsentwicklung und mit dem Verlust von vermutlich drei Leistungsträgern.

      Der Wegweiser ist auf abwärts gerichtet.

      Trotzdem ein schöner Spieltag: Der VfB hat sich gerettet und die verschissene Hertha muß in die Relegation und wird dort hoffentlich scheitern.

      Für den FC Bayern werden jetzt ganz harte Zeiten anbrechen, der BVB hat auf jeden Fall das Momentum auf seiner Seite.
      Es ist keine Pandemie dafür nötig das sich die Menschen impfen lassen, nur die Angst vor einer Pandemie.

      New

      Warum wertest Du die Saison so schlecht?
      Der 10. Titel in Folge ist überragend und in der Hinrunde hatten wir teilweise super Spiele in der Liga und CL gezeigt.
      Die Rückrunde fing schon schlecht an als wir ohne Mannschaft gegen Gladbach antreten mussten. Komisch dass bei allen anderen die Spiele verschoben wurden.
      Ansonsten gab es Licht und Schatten, dass hatte aber erklärbare Gründe.
      Süle geht, dafür konnten andere Leistungsträger gehalten werden und es kommen Neue.
      Allerdings hatte Kahn schon gesagt dass wir einfach ab 15 nicht die finanziellen Mittel haben um ins oberste Regal zu greifen.
      Ich sehe nur Probleme wenn Levi nicht mehr bei uns spielt, da gibt es keinen der so eine Quote garantiert und bezahlbar ist.

      New

      Mit dem Kader war die 10. Meisterschaft ein Muss, da hätte man auch einen Schimpansen als Trainer aufstellen können.
      Lewandowski hätte man schon zu Weihnachten weitere zwei Jahre anbieten müssen, bin überzeugt das er unterschrieben hätte.
      Jetzt können sie ihn zwar noch ein Jahr halten aber dann geht er ablösefrei.
      Es ist keine Pandemie dafür nötig das sich die Menschen impfen lassen, nur die Angst vor einer Pandemie.

      New

      Ein gutes hat diese Saison: Sie ist endlich vorbei! ;)

      Mal im Ernst. Das ist mittlerweile besorgniserregend wie sich immer mehr Baustellen ergeben. Jetzt scheint auch das Lewandowski Thema zur Schlammschlacht zu werden. Meine Prognose in diesem Fall: RL wird unbedingt jetzt schon weg wollen (hat er ja auch gesagt) aber unsere Experten speziell HS hat natürlich nichts ansatzweise einen geeigneten Nachfolger parat. Lieber stellt sich Hainer (nervt mich mittlerweile auch nur noch, da ständige allerwelts Aussagen) hin und betont dass RL seinem Vertrag auf jeden Fall erfüllen wird. Ein paar Stunden später stellt sich dann wiederum RL hin und sagt dass es sein letzten Spiel war. Na herzlichen Glückwunsch!

      Spielerisch war die Rückrunde zudem absurd schlecht und planlos. Bin echt gespannt was hier im Sommer alles passieren wird, aber die Baustelle klaffen langsam in allen Ecken: Lewandowski, Gnabry, instabile und Führungslose Defensive, zahlreiche Spieler in schwacher Form, HS der nur noch komplett unglücklich agiert und mittlerweile sogar öffentlich von den Fans ausgepfiffen wird. Gefühlt könnte ich noch weitermachen.

      Makaay, das kannst du doch nicht wirklich alles als positiv sehen und die Augen verschließen?

      New

      poldi wrote:

      Makaay, das kannst du doch nicht wirklich alles als positiv sehen und die Augen verschließen?
      Natürlich verschließe ich nicht die Augen aber Du kannst dich sicher an die Vorrunde erinnern als wir in den Himmel gelobt wurden weil es lief wie geschmiert, es wurden sogar schon Playoffs in den Raum gestellt um uns auszubremsen und in der CL würden wir auch zum Titelanwärter erklärt.
      Die Rückrunde ist mit dem Skandalspiel gegen Gladbach schlecht gestartet aber das hatte nie so stattfinden dürfen. Dazu kamen ständig Verletzungen und Corona Ausfälle und diese ständige Unruhe von Aussen.
      Wir mussten fast 2 Jahre ohne Zuschauer spielen da fehlen Millionen, gleichzeitig sind die Spieler nicht bereit diese Tatsachen zu sehen und wollen den Verein auspressen. Allerdings kann ich schon verstehen dass es für einen Gnabry natürlich hart ist wenn der Verein nur 15 Mio pro Saison anbietet. Wie soll er denn da über die Runden kommen, ganz klar fehlende "Wertschätzung".
      Das nächste Problem sind fehlende Transfererlöse, die Spieler lassen Verträge auslaufen und kassieren lieber selber Handgelder, das ist aber überall so. PSG soll einen Mbappe zB 100 Mio. Handgeld bieten nur damit er unterschreibt. Pervers ist sowas.

      Am Ende bleibt die 10 Meisterschaft in Folge, das ist eine überragende sportliche Leistung und in meinem langen Bayern Leben habe ich schon viele Jahre erlebt als es einen anderen Meister als Bayern gab oder wir in der CL und im Pokal nicht weit gekommen sind. Von daher sind Titel immer was Besonderes.