7. Spieltag 2022/2023: FC Augsburg - FC Bayern München, Sonnabend den 17.09.2022, um 15:30h.

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

      Alfred wrote:

      Der will aber nicht, vermutlich aus gutem Grund.
      Bleibt eigentlich nur Tuchel übrig.
      Mich würde sehr interessieren, womit Flick vergrault wurde? Irgendwas stimmt an der Sache nicht, es muß Unerträgliches vorgefallen sein.

      Die nächste Frage wäre, warum wurde Flick nach seinen phantastischen Erfolgen rausgeekelt? Globalistische Saboteure in Vorstand und Aufsichtsrat?

      Makaay wrote:

      Für mich wäre nur Haaland als einziger Mittelstürmer interessant gewesen und dann Kane falls er überhaupt in die Bundesliga wollte. Ansonsten gibts keinen.
      Nunez, Icardi, Vlahovic um keinen hat man sich bemüht. Alle glaubten man hätte bei Haaland eine Chance aber der war doch schon in Gedanken bei ManCity und unsere Deppen haben das nicht gerafft.
      Statt 80 mio. für De Ligt und Mané auszugeben, hätte man Süle halten und z.B. Nunez holen sollen und wenn das nicht geklappt
      hätte Lewandowski einfach nicht frei geben.
      Hätte genau so viel gekostet und wäre effektiver gewesen.

      Ob Kahn, Salihamidzic oder Nagelsmann, alles nur zweite Wahl was Führung in Proficlubs betrifft.
      Der FC Bayern ist im Niedergang.
      Es ist keine Pandemie dafür nötig das sich die Menschen impfen lassen, nur die Angst vor einer Pandemie.

      Alfred wrote:

      Ob Kahn, Salihamidzic oder Nagelsmann, alles nur zweite Wahl was Führung in Proficlubs betrifft.
      Der FC Bayern ist im Niedergang.
      Es wäre ein Wunder, sollten ausgerechnet beim FCB, wie sonst überall Land, an den entscheidenden Stellen keine Huren und Verräter sitzen, die versuchen, so viel Schaden zu stiften wie möglich, aber sehr diskret, damit es nicht auffällt.
      Ja Du hast Recht der FC Bayern hat sich zu einem echten BRiD Systemstricher Verein entwickelt.
      Die lassen keine Aktion aus die dokumentiert auf linksgrün versiffter Globalistenrille zu sein, sei
      es Schuldkult, Schwuchtelpropaganda oder sonst ein volksfeindlicher rassistischer (gegen Deutsche) Dreck.
      Vielleicht kriegen sie jetzt die wohlverdiente Strafe.

      Doch welcher Buli Verein ist besser?
      Vielleicht Union Berlin, von mir aus können sie Meister werden.
      Es ist keine Pandemie dafür nötig das sich die Menschen impfen lassen, nur die Angst vor einer Pandemie.

      Alfred wrote:

      Makaay wrote:

      Für mich wäre nur Haaland als einziger Mittelstürmer interessant gewesen und dann Kane falls er überhaupt in die Bundesliga wollte. Ansonsten gibts keinen.
      Nunez, Icardi, Vlahovic. Bayern ist im Niedergang.
      Ob die unsere Chancen dann gemacht hätten? Alles Spekulationen aber hinterher kann man immer sagen hätte hätte. Das Bayern im Niedergang ist höre ich schon seit Jahren von Dir.

      Ja uns fehlen die Punkte und Ja die Situation ist kritisch aber nach wie vor sehe ich gute Spiele und in jedem Spiel hätten wir klar als Sieger vom Platz gehen müssen, auch gestern.
      Das letzte mal, daß wir so schlecht gestartet waren war in der Saison 2010 / 11, damals wurde Dortmund Meister
      und am 7 Spieltag war Mainz Tabellenführer mit 21 Punkten (7 Siege in 7 Spielen), der FC Bayern mit nur 8 Punkten.
      Am Ende wurde Bayern Dritter und Mainz Fünfter.
      Es ist keine Pandemie dafür nötig das sich die Menschen impfen lassen, nur die Angst vor einer Pandemie.
      Damals hatten wir aber auch oft schlecht gespielt.

      In dieser Saison sehe ich gute Spiele die sich nicht viel unterscheiden von den Gewonnenen mit Ausnahme dass da eben in den ersten Spielen fast jeder Schuss ein Treffer war.

      Der BVB gurkt sich im Gegensatz zu uns mit schlechten Spielen durch die Liga schafft es aber oft mit ach und Krach und dazu Glück ein 1:0 ins Ziel zu bringen.

      Möglich dass auch mal viel gegen uns läuft und es am Ende nicht zur Meisterschaft reicht.
      Ein CL Platz muss dann aber auf alle Fälle rausspringen.

      Makaay wrote:

      Der BVB gurkt sich im Gegensatz zu uns mit schlechten Spielen durch die Liga schafft es aber oft mit ach und Krach und dazu Glück ein 1:0 ins Ziel zu bringen.
      Im Fußball zählen nun mal die erzielten Tore und nicht die gelungenen Pässe.
      Unsere Führung hat das offensichtlich nicht kapiert als sie den wichtigsten Spieler einer Fußballmannschaft,
      nämlich den Torschützen entfernten.

      Naja, vielleicht wird ja mal eine neue Regel eingeführt, daß die Mannschaft Sieger wird die die meisten
      angekommenen Pässe spielt.
      Schätze, dann wird der FC Bayern auch wieder Meister.
      Es ist keine Pandemie dafür nötig das sich die Menschen impfen lassen, nur die Angst vor einer Pandemie.
      Naja der olle Ohrbeisser soll es machen. Da vertraue ich doch lieber der aktuellen Mannschaft und Coman kommt auch wieder. In den ersten 4 Spielen haben wir gesehen wie sie Bälle reihenweise versenkt haben. Hätte das in den anderen Spielen nur einigermaßen geklappt stünden wir jetzt mit Abstand vorne.

      Denke das Thema RL ist durch. Er hat sich zum Schluss verhalten wie ein Arsch und schon seit Jahren mit ständigen Wechseln zu Real kokettiert.
      Dafür wurde er vergangene Woche in München sogar noch freundlich behandelt von den Zuschauern aber Bayern hat halt keine Hottentotten im Stadion.
      Im Pott wären sämtliche Assis über ihn hergefallen für das was er sich geleistet hat.