19. Spieltag 2023/2024: FC Augsburg - FC Bayern München, Sonnabend den 27.01.2024, um 15:30h.

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

      19. Spieltag 2023/2024: FC Augsburg - FC Bayern München, Sonnabend den 27.01.2024, um 15:30h.

      Durch die vielen Ausfälle wird das ein ganz schweres Spiel, alle Rechtsverteidiger fallen aus und auf der Bank sitzt nur noch Durchschnitt.
      Sollte es keinen Sieg geben, dürfte die Meisterschaft verloren sein, denn Gladbach wird in Leverkusen schon aus Prinzip verlieren.
      Mal sehen ob die Schiris sich auch noch einklinken werden.
      Sie verbieten nicht die Hassrede, sie verbieten die Rede die sie hassen - Elon Musk.
      HZ.

      Grottenspiel von uns, trotzdem 2 Tore vorn. Der jüngste Pavlovic (der schon einige Zeit der bessere Kimmich ist) und der vollkommen außer Form befindliche Davies treffen.

      Ich versteh das gerade nicht:

      Der Gegner stellt sich hinten rein - wir haben Probleme.
      Der Gegner läuft uns offensiv an - wir haben Probleme.
      Hinzu kommen einiges an technischen Schwierigkeiten bei der Ballannahme.

      Das habe ich unter einem Trainer wie Tuchel anders erwartet.

      Ich habe auch den Eindruck, dass wir ohne Müller nicht die richtige Einstellung auf den Platz bringen.

      Das sind ein paar Auffälligkeiten zu viel, für die der Trainer verantwortlich ist…

      Alfred wrote:

      Für mich war das kein Grottenspiel und bei so einem Kartoffelacker passieren nun mal technische Fehler.

      Die ersten 10 Minuten hat uns Augsburg am Nasenring durch die Manege geführt. Der Rasen hat nichts mit dem lausigen Verhalten in der Defensive und bei Ballverluste zu tun. Der Gegner hat nebenbei den gleichen Rasen. Keine Geschwindigkeit, keine Präzision, kein Einsatz, keine Kreativität - ein Grottenspiel.


      WILL man nicht, KANN man nicht, oder SOLL man nicht?
      Bin vorher erst jetzt nach Hause gekommen und habe das Spiel nicht gesehen.
      Dachte nach dem 2:0 im Ticker es ist alles klar aber dann wars doch noch verdammt eng. Sehe auch gerade dass die Pillen nur Unentschieden gespielt haben das ist hervorragend.

      Leider mit King der nächste Ausfall und wohl 2 Monaten Ausfallzeit, dann bleibt für ihn nicht mehr viel von der Saison übrig. So langsam bricht uns die halbe Mannschaft weg, da sind die
      Saisonziele natürlich immer schwerer zu erreichen.

      Wie war Dier heute? Er wird sofort ins kalte Wasser geworfen.
      Pavolovic mit einem Tor, der Junge gefällt mir sehr gut.
      Leider werden gegen Leverkusen folgende Stammspieler fehlen:

      Upamecano (Muskelfaserriss bis 14.02.)
      Kim (Asienmeisterschaft)
      Laimer (Wadenverletzung bis 20.03.)
      Kimmich (Schulterverletzung)
      Coman (Innenbandriss)
      Gnabry (Muskelverletzung bis 11.02.)

      Zum Glück sind mit Dier und Boey zwei international erfahrene Abwehrspieler verpflichtet worden.
      Unsere derzeit beste Elf könnte so aussehen:


      ..........................................Neuer

      ........................Boey - Dier - DeLigt - Davies

      ...............................Goretzka - Guerrero

      .............................Sané - Müller - Musiala

      ..........................................Kane

      .............
      Ulreich - Krätzig, Aznou - Pavlovic, Zvonarek - Tel, Choupo.

      Ist schon arg dünn die Personaldecke und die Auswechselbank, ich hoffe das zu den entscheidenden Wochen in der CL wieder alle zur Verfügung stehen werden.
      Man sieht jetzt auch, daß es ein Riesenfehler war Stanisic (ausgerechnet an Leverkusen) zu verleihen, den könnte man jetzt gut brauchen.
      Zum Glück fehlen aber auch Leverkusen sechs wichtige Spieler:
      Tapsoba (Afrikameisterschaft)
      Kossounou (Afrikameisterschaft)
      Arthur (Muskelverletzung)
      Palacios (Muskelverletzung)
      Adli (Afrikameisterschaft)
      Boniface (Adduktorenverletzung)
      Deswegen können evtl. Punktverluste nicht auf die Ausfälle schieben, Leverkusen muß auch damit klarkommen.

      Mal sehen, vielleicht kommt ja noch einer kurzfristig. Bis Donnerstag ist die Transferzeit noch offen.
      Sie verbieten nicht die Hassrede, sie verbieten die Rede die sie hassen - Elon Musk.
      Wenn zeitgleich 6 Stammspieler ausfallen ist das natürlich schon Pech, kann mich nicht erinnern dass es in letzter Zeit mal so heftig war. Wäre der Kader zu groß gäbe es auch viel Unmut wenn alle an Bord sind. Man sieht doch den ständigen Zirkus wenn Müller, Sane, Goretzka, DeLigt usw. mal nicht spielen.
      Stani wollte mehr Einsätze dem sind wir nachgekommen und als es fix war kam Pavard mit dem Angebot um die Ecke, da mussten wir einfach die Ablöse mitnehmen. Mit Nouz und Sarr waren 2 AV da aber auch Laimer und zur Not Kimmich konnten es spielen. Das ist immer schwierig mit der Planung.

      Alfred wrote:

      ..........................................Neuer

      ........................Boey - Dier - DeLigt - Davies

      ...............................Goretzka - Guerrero

      .............................Sané - Müller - Musiala

      ..........................................Kane

      .............
      Ulreich - Krätzig, Aznou - Pavlovic, Zvonarek - Tel, Choupo.

      Ehrlicherweise würde ich mich mit Pavlovic stat Guerrero besser fühlen. Guerrero wirkt für mich wie ein Fremdkörper in der Mannschaft, hat technische und taktische Defizite. Für mich schon jetzt sportlich ein „Fehlkauf“ - auch wenn er nix gekostet hat. Obendrein ist Davies eine absolute Schwachstelle in der Defensive. Schwierige Voraussetzungen. Das Kimi fehlt sehe ich entspannt. Ohne ihn waren wir diese Saison meist besser. Müller ist für mich ein MUSS - auch wenn er zuletzt eher unglücklich aggiert hat - seine Mentalität wird gebraucht.

      Lichtmachman wrote:

      Ehrlicherweise würde ich mich mit Pavlovic stat Guerrero besser fühlen. Guerrero wirkt für mich wie ein Fremdkörper in der Mannschaft, hat technische und taktische Defizite. Für mich schon jetzt sportlich ein „Fehlkauf“ - Müller ist für mich ein MUSS - auch wenn er zuletzt eher unglücklich aggiert hat - seine Mentalität wird gebraucht.
      Unfaire Bewertung von Guerreiro, das sehe ich anders, Er hatte durch die Verletzung schon einen schlechten Start und dann nochmals gefehlt, das musst Du berücksichtigen. Guerrero ist technisch stark, hat schon 2 Tore gemacht davon war eins das Spielentscheidende. Ich bin sehr froh dass wir ihn haben.

      Müller sehe ich auch anders, er hat leistungsmäßig absolut keine Berechtigung immer zu spielen denn er macht einfach nicht mehr den Unterschied. Schreibst ja selbst dass er unglücklich agiert da bringt auch die Mentalität nichts.