Pinned Thiago Alcantara.

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

      Poldi hat schon recht, bei den Abgängen und dem Mega Programm wird es knapp aber keine Panik, unsere Verantwortlichen sehen das Problem sicherlich auch.
      Der Transfermarkt ist sicher sehr kompliziert diesen Sommer und Qualität hat immer noch seinen Preis aber genau da liegt das Problem. Auch uns fehlen hohe Millionenbeträge an Einnahmen und es gibt keine richtige Planungssicherheit.
      Man muss ja nur unsere Politiker Deppen ansehen, gestern noch 7500 Zuschauer, heute keine. Die haben doch einen an der Waffel, in jeder S Bahn, Bus oder Restaurant kommen sich die Menschen näher als die paar Zuschauer in der Allianz Arena.
      Thiago spinnt einfach.
      Wenn er dann noch 6 Monate das Sauwetter dort genießen durfte, wird er sich nach München zurück sehnen.
      Mit dem Ausfall von van Dijk ist Liverpool auch kein CL Favorit mehr.

      Wäre aber schwer für ihn bei uns geworden, er hätte dauernd auf Topniveau spielen müssen.
      Kimmich, Goretzka, Müller, Thiago und Tolisso für nur drei Positionen ist auch stressig aber deswegen
      in so ein Kaff wie Liverpool ?
      Barcelona hätte ihn auch genommen.
      Es ist keine Pandemie dafür nötig das sich die Menschen impfen lassen, nur die Angst vor einer Pandemie.
      Es wäre halt jetzt zum ersten Mal richtig heiß her gegangen in Sachen Konkurrenzkampf. Ich schrieb es ja schon vor ein paar Wochen mal, hier im Verein stand man immer hinter ihm, sei es Fans oder Verantwortliche. Thiago hatte quasi immer eine Einsatzgarantie (Thiago spielt immer) wenn er fit war. Und das obwohl er sehr oft verletzt war und auch in vielen Spielen zu unkonstant performte. Kaum deutet sich dann mal ein echter Konkurrenzkampf an, tritt er die Flucht an. Und dann auch noch in diese Liga, in diese Stadt und zu diesem Trainer. Das Ganze nach einer Zusage zu einem neuen Vertrag! Da fehlen einem echt die Worte.
      Mal sehen ob er da auch immer der Geliebte Künstler und Ballzauberer sein wird oder halt nur einer von Vielen.

      Was mich zudem wiedermal extrem enttäuscht hat ist sein Verhalten in den sozialen Netzwerken. Erst postet er traurige Abschiedsworte und dass er so unendlich traurig sei München zu verlassen und dann ein paar Minuten später sieht man ihn im Liverpool Trikot und er schreibt wie sehr er immer für den LFC spielen wollte. Kann das moralisch nicht nachvollziehen. Zeigt für mich einmal mehr dass es immer weniger Spieler gibt die sich wirklich mit einem Club identifizieren. Bei Alaba derzeit das gleiche.
      Es gehört zum Geschäft wenn sich Spieler beim neuen Verein positionieren aber dann sollen sie einfach die Show weglassen. Es sind immer die gleichen Floskeln, hat nur noch gefehlt dass Thiago sagt dass er schon als Kind in Liverpool Bettwäsche geschlafen hatte.
      Wir haben ihn den roten Teppich ausgelegt und er hat das Angebot nicht angenommen, das ist sein gutes Recht aber seine Entscheidung nach Liverpool zu wechseln kann ich auch nicht nachvollziehen. Barca hätte ich wirklich verstanden aber nicht England.
      Bei Alaba kann ich es auch nicht verstehen, dann soll er gehen.
      Möglich dass er seinen Wechsel bereut hat aber auch für Thiago gilt, neue Liga, neuer Verein, neuer Trainer, neue Stadt, neue Mitspieler. Die wenigsten Spieler funktionieren dann sofort.
      Ist doch bei uns auch so, da wurden Hernandez, Perisic, Sane, Sarr, Roca usw. nach den ersten Spielen schon als Fehlkäufe abgestempelt. Die meisten Spieler benötigen einfach Zeit und die sollten die Fans ihnen auch zugestehen.
      Denke mal Super Super Klopp ist am Ende, wie auch damals beim BVB sind seine Mannschaften ausgepresst.

      New

      Ich habe eigentlich alle Wechsel von Spielern weg vom FC Bayern mehr oder weniger nachvollziehen können, außer den von Thiago. Ich habs direkt nach Bekanntgabe geschrieben und schreibe es auch heute noch: Was hat ihn da geritten? Welchen Sinn hat das für ihn gemacht? Sooo erfolgreich war es bis jetzt auch nicht wirklich. Keine PL oder CL gewonnen und irgendwie passt der da überhaupt nicht rein. Bei uns hingegen läuft unser Mittelfeld seit er weg ist bis heute nicht rund. Kimmich/ Goretzka passt einfach nicht. Wir haben seinen Abgang bis heute nicht kompensieren können.